Re-Start

Costa Coffee bringt 2.000 Shops zurück

Ein Getränk aufs Haus zur Feier der Wiedereröffnung von 2.000 Kaffeebars gibt es bei Costa Coffee.
Costa Coffee
Ein Getränk aufs Haus zur Feier der Wiedereröffnung von 2.000 Kaffeebars gibt es bei Costa Coffee.

Costa Coffee will die Rückkehr aus dem Lockdown mit seinen Gästen feiern. Seit Montag erhalten die Mitglieder des Costa Coffee Club ein Getränk oder einen Snack gratis. Dafür nötig ist lediglich die App. Mitglieder und neu registrierte Nutzer erhalten bis 31. Juli 2020 300 Punkte extra, was einem Gegenwert von 3 Pfund enspricht. Zwölf Monate lang ist die Gutschschrift gültig. 

Neil Lake, Geschäftsführer von Costa Coffee UK und Irland, sagte: "Wir sind überwältigt von den positiven Rückmeldungen unserer Kunden, während wir mit der Wiedereröffnung unserer Geschäfte beginnen. Da wir kurz vor dem nächsten wichtigen Meilenstein stehen, nämlich der Wiedereröffnung von über 2.000 Geschäften bis Ende Juli, freuen wir uns, die Fans von Costa Coffee mit einem handgemachten Getränk zu verwöhnen."
Als Mitglied des Costa Coffee Club gebe es keine Warteschlangen mehr. Mit dem mobilen Bestellservice kann die Marke sicherstellen, dass das Getränk bereits fertig ist, wenn der Gast den Laden betritt.

Von den weltweit mehr als 4.000 Kaffeebars der Marke befinden sich mehr als 2.700 Shops in UK und Irland. 


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Kaffee" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Kaffee"-Dossier.
stats