Reservierungstatistik

In Berlin kommen Gäste am häufigsten zu spät

Leere Stühle im Restaurant: Wo bleiben die Gäste?
Unsplash
Leere Stühle im Restaurant: Wo bleiben die Gäste?

In Niedersachsen werden Verabredungen noch eingehalten, in Berlin seltener – zumindest, was die Reservierungen im Restaurant angeht. Das ist das Ergebnis einer ausführlichen Auswertung des Anbieters für Online-Reservierungen Open Table zwischen dem 1. August 2018 und dem 31. Juli 2019.

Generell zeigt die Auswertung in Deutschland, dass sich Gäste entweder um bis zu neun Minuten oder direkt um mehr als 30 Minuten verspäten. Am seltensten lag die Verspätung bei 20 bis 29 Minuten. 

Pünktliche Niedersachsen, verspätete Berliner

Von allen Gästen, die in Niedersachsen im untersuchten Zeitraum über Open Table einen Tisch reservierten, kamen 56 Prozent "pünktlich/zu früh". Auch die Nachzügler ließen nicht lange auf sich warten und verspäteten sich lediglich um neun Minuten oder weniger (21 %).

In Berlin sah der Fall ganz anders aus. Denn nur 46 Prozent der Gäste erschienen pünktlich zur Reservierungszeit. Wenn ein Berliner zu spät kam, dann richtig. Mit 13 Prozent bei einer Verspätung von bis zu 19 Minuten waren die Hauptstädter so oft wie in keiner anderen Metropolregion fast 20 Minuten zu spät.

Hier brauchen Restaurants Geduld

Die Restaurantbesucher in Düsseldorf, Mönchengladbach sowie im Schwarzwald strapazierten die Geduld der Restaurantbesitzer noch mehr. Denn die Nordrhein-Westfalen kamen am häufigsten um 20 bis 29 Minuten zu den Reservierungen in Restaurants im Raum Düsseldorf und Mönchengladbach zu spät (jeweils 6 %). In der Region Schwarzwald/West-Baden-Württemberg waren es sogar 30 Minuten oder mehr (14 %).

Nordlichter haben das bessere Timing

Neben Niedersachsen führt eine weitere Destination in Norddeutschland eine Hitliste an. Unter den fünf größten deutschen Städten fanden sich im Großraum Hamburg mit 53 Prozent die meisten Gäste, welche pünktlich zu ihrer Reservierung erschienen sind.

Platz zwei belegt die hessische Mainmetropolregion Frankfurt/Taunus, in der die Hälfte der Restaurantbesucher pünktlich waren. Auf dem dritten Platz folgt die Region München Niederbayern/ Bayerisch Schwaben mit 49 Prozent, gefolgt von Köln und Umgebung mit 48 Prozent. Platz fünf nimmt Berlin ein.

Briten sind am pünktlichsten

Die Zahlen aus anderen Open Table Märkten kratzen am Klischee, dass Deutsche immer die Pünktlichsten seien. Mit 51 Prozent liegt Deutschland im internationalen Vergleich nur auf Platz zwei. Die pünktlichsten Restaurantgäste (57%) sind die Briten und belegen Platz eins. Den zweiten und dritten Platz belegen die Australier (45%) und die Mexikaner (43%).

Top 5 der deutschen Städte und Regionen, die am häufigsten pünktlich waren:
1. Niedersachsen
2. Ruhrgebiet
3. Sachsen
4. Hamburg/Umgebung
5. Schleswig-Holstein

Top 5 der Städte und Regionen, die am häufigsten 30 Minuten oder mehr zu spät kamen:
1. Schwarzwald/Baden-Württemberg West
2. Mönchengladbach/Umgebung
3. Stuttgart/Baden-Württemberg Ost
4. Rheinland-Pfalz
5. Niederrhein/Sauerland/Ostwestfalen-Lippe/Münsterland

Themen:
Restaurant
stats