Restaurantführer

Russische Investoren kaufen Gault & Millau

"Gault&Millau" ist neben dem Guide Michelin einer der renommiertesten Restaurantführer.
Gault & Millau
"Gault&Millau" ist neben dem Guide Michelin einer der renommiertesten Restaurantführer.

Nicht näher benannte Investoren aus Russland übernehmen den Restaurantführer "Gault & Millau". Das sagte der bisherige Eigentümer Côme de Chérisey gegenüber verschiedenen Nachrichtenagenturen. Details zum Kaufpreis wurden nicht bekannt.

Laut de Chérisey sollen die neuen Eigentümer mit Millionen-Investitionen die Internationalisierung und Digitalisierung vorantreiben. Ausgaben des "Gault & Millau" in Deutschland und rund 20 weiteren Ländern werden jeweils selbstständig in einem Lizenzsystem geführt. Das soll auch künftig so bleiben.



stats