RMS-Studie

Was die Gäste an Restaurants schätzen

Die RMS-Studie zeigt: Mehr als zwei Drittel der Befragten schätzt am Restaurant-Besuch besonders, die Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Und die Gäste planen künftig häufiger bis viel häufiger als vor der Pandemie „entspannte Abendessen“ im Restaurant.
Imago | Pacific Press Agency
Die RMS-Studie zeigt: Mehr als zwei Drittel der Befragten schätzt am Restaurant-Besuch besonders, die Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Und die Gäste planen künftig häufiger bis viel häufiger als vor der Pandemie „entspannte Abendessen“ im Restaurant.

Die spannende Frage derzeit heißt: Warum gehen Gäste in Deutschland wieder auswärts essen und wie oft? Womit Gastronomen punkten können, weil dies den Gästen am Restaurantbesuch am meisten gefällt, verrät Jana Zschieschang, Chief Marketing Officer bei Revenue Management Solutions (RMS) im Gespräch mit Redaktion FOOD SERVICE. Weitere Ergebnisse der jüngsten RMS-Studie zum Verhalten deutscher Gäste im Sommer 2021 mit Fokus auf den Beweggründen für Gastro-Besuche und auf Schnellrestaurants hier nun in Teil II unseres Reports.

Was erhoffen sich die Gäste hierzulande im zweiten Sommer der Pandemie von ihrem Restaurant-Besuch, beziehungsweise was gefällt ihne

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats