+ Russland-Ukraine-Konflikt

Engpass bei Pflanzenölen droht

Noch fließt das Öl – in den nächsten Wochen könnte es jedoch zu Engpässen kommen.
Adobe Stock
Noch fließt das Öl – in den nächsten Wochen könnte es jedoch zu Engpässen kommen.

In den nächsten Wochen und Monaten drohen Engpässe und steigende Preise bei Ölsaaten und deren Produktion in Deutschland, schätzt OVID, der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie. Die Ukraine und Russland seien wichtige Lieferanten von Sonnenblumen, Raps, Lein und Soja. Der Konflikt dürfte die bereits angespannte Lage an den Märkten weiter anheizen.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats