Sachsens Unternehmer des Jahres 2019

Wilfried Hänchen erhält Sonderpreis

Wilfried Hänchen wird für sein Lebenswerk geehrt.
privat
Wilfried Hänchen wird für sein Lebenswerk geehrt.

Für seine kontinuierlichen unternehmerischen Leistungen als Gründer der Leipziger Unternehmensgruppe Hänchen erhielt Wilfried Hänchen im Mai im Rahmen der Preisverleihung "Sachsens Unternehmer des Jahres 2019" den Sonderpreis für sein Lebenswerk.

Der in der Schul- und Kitaversorgung tätige Unternehmer engagiert sich seit vielen Jahren in herausragendem Maße für soziale Randgruppen und benachteiligte Menschen sowohl in der Region als auch überregional. Zudem setzt er sich mit verschiedenen Initiativen und Innovationen für gesunde Ernährung besonders bei Kindern und Jugendlichen ein, heißt es in der Laudatio.

Sich neu erfinden

Der Vollblutunternehmer, Erfinder, Buchautor und Familienmensch hat auch Brüche erlebt: Als die DDR zusammenbrach, stellte ihn ein Cateringunternehmer aus Frankfurt am Main an, für den er das Geschäft im Osten aufbaute. Nach Turbulenzen in der Firma erlebte er einen Tiefschlag. Den zu verkraften fiel nicht leicht. Hänchen stand das durch und fällte die Entscheidung, eine eigene Firma zu gründen. Die Unternehmensgruppe verzeichnet heute eine stetige Umsatzsteigerung von mehr als acht Prozent jährlich.

Das sichert nicht nur die bestehenden, sondern schafft auch neue Arbeitsplätze in der Region. "Ich und die gesamte Unternehmensgruppe Hänchen sind überzeugt, dass wir mit diesem sächsischen Konzept eine hohe Qualität mit regionalen Produkten bieten können", bekräftigte Hänchen anlässlich der Auszeichnung. Man verwende schonende Garverfahren und -methoden sowie modernste Technologien und neue technologische Ablaufprozesse bis hin zur Ausgabe. So realisiere sein Unternehmen "einen guten, bezahlbaren Preis für alle Eltern und für unsere Kunden."

Unternehmer des Jahres

Der Wettbewerb "Sachsens Unternehmer des Jahres" ist eine Initiative von Sächsischer Zeitung, Freier Presse, Leipziger Volkszeitung, Mitteldeutschem Rundfunk, PricewaterhouseCoopers AG, Volkswagen Sachsen, LBBW Landesbank Baden-Württemberg und der AOK PLUS.
Unternehmensgruppe Hänchen

Die Unternehmensgruppe Hänchen ist ein Unternehmensverbund mit Sitz in Großpösna, der sich neben den Dienstleistungen im Rahmen des Facilitymanagements (Bewachung und Dienstleistungsservice), besonders intensiv mit der gesunden Ernährung von Kindern und Jugendlichen beschäftigt. Schwerpunkte sind dabei die Versorgung von Schulen und Kitas, aber auch die Verpflegung von Senioren, Krankenhäusern und Kantinen. Im aktuellen gv-praxis-Ranking belegt die Gruppe Rang 29 mit einem Umsatzplus in 2018 von 2,2 Prozent. Von den 18,6 Mio. Euro Gesamtumsatz werden 12,6 Mio. im Segment Kita generiert. Der Blick nach vorn ist ebenfalls positiv, Umsatzprognose: 20 Mio. Euro.



stats