Sander Gruppe

Auszeichnung für Brand Strategy

So sehen Sieger aus: Glückliche Gesichter bei Lara Czerwonka (Schwitzke Graphics) und Inga Scholz (Sander Gruppe).
Lutz Sternstein
So sehen Sieger aus: Glückliche Gesichter bei Lara Czerwonka (Schwitzke Graphics) und Inga Scholz (Sander Gruppe).

Zum dritten Mal in Folge erhielt die Sander Gruppe eine Auszeichnung beim German Brand Award. In der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation" setzte sich das Unternehmen gegen seine Mitbewerber durch.

Unter dem Motto "Von der Business- zur Consumer-Marke: Sander entwickelt kraftvolle Markenfamilie" präsentierte der Foodservice-Komplettanbieter der Jury die in den letzten Jahren vollzogene strategische Weiterentwicklung. Mit dem Sander Hotel in Koblenz setzte die Gruppe im September 2018 einen maßgeblichen Meilenstein auf dem Weg in den Endkonsumenten-Markt. Ab diesem Sommer leitet zudem das erste Sander Restaurant in Frankfurt den nächsten Schritt zum ganzheitlichen Markenerlebnis ein.

"Unser Ziel ist es, die Marke Sander auch für B2C-Kunden erlebbar zu machen, die Markenfamilie weiterzuentwickeln und gleichzeitig Best-Practice & Learning-Plattformen für unsere B2B-Kunden zu schaffen. Wir freuen uns gemeinsam mit unserer Agentur Schwitzke Graphics über diesen schönen Preis, der uns auf unserem Weg bestätigt und unsere zukunftsorientierten Entscheidungen bekräftigt", erklärte Marc Niebling, Bereichsleiter Marketing und Kommunikation der Sander Gruppe.

Die Preisverleihung erfolgte in diesem Jahr im Rahmen eines Festaktes in der Telekom Hauptstadtrepräsentanz in Berlin. Geladen waren mehr als 700 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien.

Der Rat für Formgebung
Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Gegründet wurde er 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Seine vielseitigen Aktivitäten verfolgen ein Ziel: die nachhaltige Steigerung des Markenwerts durch den strategischen Einsatz von Design zu kommunizieren.


Der German Brand Award wird seit 2015 jährlich durch den Rat der Formgebung und das German Brand Institute vergeben. Mit dem Preis zeichnen die beiden Organisationen erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. Prämiert wird in den Wettbewerbsklassen "Excellent Brands" und "Excellence in Brand Strategy and Creation". Auf Vorschlag der Jury werden jährlich zusätzlich die Ehrenpreise "Brand Manager of the Year" sowie "Personality of the Year" gekürt.

stats