Sausalitos

Veganer Burger erweitert Angebot

Der Beyond Meat Burger erweitert von nun an das kulinarische Angebot der Cocktailkette Sausalitos.
Sausalitos
Der Beyond Meat Burger erweitert von nun an das kulinarische Angebot der Cocktailkette Sausalitos.

Seit Ende August serviert die Cocktailkette Sausalitos einen weiteren veganen Burger. Für diese Erweiterung des kulinarischen Angebots arbeitet das Unternehmen mit Beyond Meat zusammen. Die veganen Burger sind deutschlandweit in allen Sausalitos-Stores erhältlich.

"Wir legen immer Wert darauf, im First Mover Bereich zu sein. Aktuell gibt es einen starken Trend von Fleisch hin zu fleischlosen, pflanzlichen Alternativen. Die wollen wir natürlich auch umsetzen", so Dominic Cloudt, Head of Marketing von Sausalitos. "Beyond Meat ist ein Qualitätsprodukt, welches absolut gastrotauglich ist. Noch nie kam ein veganes, fleischloses Burger-Patty so dicht an Aussehen, Textur und an Geschmack von echtem Fleisch heran." 
Sausalitos ist damit nach eigenen Angaben einer der ersten Anbieter im Bereich Freizeitgastronomie, der auf die fleischlosen Alternativen des Herstellers Beyond Meat setzt. Das amerikanische Unternehmen aus dem Bundesstaat Kalifornien hat im Sommer dieses Jahres seine veganen Burgerbratlinge erstmals auch im deutschen Einzelhandel angeboten.

Der neue vegane Burger von Sausalitos ist flächendeckend in den 39 teilnehmenden Filialen gelistet. Dadurch wird das pflanzliche Angebot um einen weiteren Burger, der auch ohne tierische Produkte klasse schmeckt, erweitert. Auch ist es nicht ausgeschlossen, weitere Produkte des amerikanischen Unternehmens mit ins Sortiment auf zu nehmen. "Beyond Meat bietet viele interessante Produkte an. Es ist nicht auszuschließen, dass wir unser Angebot noch um weitere Beyond Meat Produkte ergänzen", so Cloudt weiter.

Sausalitos setzt auf Nachhaltigkeit

Nicht nur bei den angebotenen Speisen setzt Sausalitos auf aktuelle Trends. Bereits im Dezember 2018 hat das Unternehmen Einweg-Strohhalme aus Plastik aus allen Filialen verbannt und durch vegane Nudeltrinkhalme ersetzt. Doch das war nur der Anfang: Bis 2020 sollen das ganze Restaurant und auch der To Go-Bereich plastikfrei werden

stats