Serie C-Stores (1)

Vollversorgung an der Tankstelle

Bis zu 2.500 Artikel führen die Rewe to go-Stores an Tankstellen in ihrem Sortiment.
Rewe to go/Aral
Bis zu 2.500 Artikel führen die Rewe to go-Stores an Tankstellen in ihrem Sortiment.

C-Store heißt der Enkel des Kiosks. Anstelle von Bier und Tabak setzt das kleine Handelsformat heute auf Foodservice. In unserer Serie werfen wir einen Blick auf Chancen, Herausforderungen, Marken und Player geworfen. Teil 1 widmet sich dem Standort Tankstelle.


Dieser Text ist Exzerpt. Den kompletten Artikel lesen Sie in der Oktober-Ausgabe der foodservice.

Jetzt im E-Paper lesen



Eine Fläche von etwa 100 Quadratmetern, ein Sortiment aus circa 1.000 Artikeln – so die Parameter des Convenience-Stores. Zu finden sind die kleinen Kompakt-Formate dort, wo die Frequenzen und die Dichte mobiler Konsumenten am höchsten ist: an Bahnhöfen, Flughäfen und Tankstellen. In City-Lagen sind sie in Deutschland dagegen noch selten zu finden.

Gelernt und fest verankert im Konsumverhalten der Deutschen ist das kleine Retail-Format am Standort Tankstelle . Der Tankstellenshop erfüllt seit jeher die Funktion des Nahversorgers außerhalb der Ladenöffnungszeiten und die des Unterwegsversorgers für Autofahrer. Das Umsatzvolumen des Foodservice-Segments (Snacks und Getränke für den Sofort-Verzehr) an Tankstellen lag im 12-Monats-Zeitraum von Juli 2018 bis Juni 2019 laut dem Marktforschungsinstitut npdgroup bei 945 Mio. €. "Das Wachstum ist relativ konstant, mit einem Plus von jährlich etwa 3 Prozent", berichtet Jochen Pinsker, Senior Vice President Foodservice Europe bei der npdgroup.
Mit dem Roll-out der Marke Rewe to go zeigt Aral, mit rund 2.400 Standorten Spitzenreiter im deutschen Tankstellen-Markt, aktuell die größten Ambitionen, sich den Löwenanteil dieses Kuchens einverleiben zu wollen. Nach einer zweijährigen Pilotphase startete Aral 2016 die Expansion mit Rewe to go und zählt aktuell etwa 500 Units. Die Zielmarke liegt für Ende 2021 bei 1.000.

Im vollständigen Artikel lesen Sie weitere spannende Fakten zur Marktentwicklung, Chancen und Wettbewerbern. 
Jetzt im E-Paper lesen
Noch kein Abo? Hier geht's zum dreimonatigen Probe-Abo



stats