+ Statistisches Bundesamt | Arbeitskosten

Gastro zahlt weit unter Bundesdurchschnitt

Unsere interaktive Karte zeigt die Arbeitskosten in der Gastronomie in den einzelnen Bundesländern.
IMAGO / Elmar Gubisch
Unsere interaktive Karte zeigt die Arbeitskosten in der Gastronomie in den einzelnen Bundesländern.

In Deutschland gibt es in Sachen Arbeitskosten starke regionale Unterschiede. Es lassen sich nach den jüngsten verfügbaren Vergleichszahlen für das Jahr 2020 jedoch nicht mehr vorrangig Ost-West-Unterschiede ausmachen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Drei Ländergruppen werden nunmehr mit jeweils ähnlich hohen Arbeitskosten unterschieden. Die geringsten Arbeitskosten fallen bei Einzelbetrachtung der Branchen in der Gastronomie an, die höchsten in der "Kokerei und Mineralölverarbeitung".

In Deutschland gibt es in Sachen Arbeitskosten starke regionale Unterschiede. Es lassen sich nach den jüngsten verfügbaren Vergleichs

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats