StMELF/München

Aktion gegen Food Waste

Bayrische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: Ministerin Michaela Kaniber.
StMELF
Bayrische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: Ministerin Michaela Kaniber.

Am 3. Juni startet die einwöchige Info-Aktion "Wir retten Lebensmittel". Gemeinsam mit dem Verein "Foodsharing München mit angrenzenden Kreisen" informiert das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten per Foodtruck zum Thema Food Waste.

Um alle Müncher Bürger auf das Problem der Lebensmittelverschwendung hinzuweisen, findet die Foodtruck-Aktion in der ersten Juniwoche statt. An den verschiedenen Standorten des Foodtrucks wird Essen aus geretteten Lebensmitteln kostenfrei ausgegeben und dabei über die Lebensmittelverschwendung informiert. An der ersten Station wird Ernährungsministerin Michaela Kaniber am Montag um 11.30 Uhr am Geschwister-Scholl-Platz in München die Aktion "Wir retten Lebensmittel" offiziell starten.

Die weiteren Stationen:
  • Dienstag, 4. Juni, Münchner Freiheit
  • Mittwoch, 5. Juni, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz
  • Donnerstag, 6. Juni, PEP Neuperlach
  • Freitag, 7. Juni, Rosenkavalierplatz


stats