+ Strategie

James Ardinast: "Wir versuchen uns so kompakt, wie möglich aufzustellen"

James Ardinast: "Durch den zunehmenden Konsum von Crack steigt auch das Aggressionspotenzial. Damit haben wir jeden Tag zu tun."
Restaurant
James Ardinast: "Durch den zunehmenden Konsum von Crack steigt auch das Aggressionspotenzial. Damit haben wir jeden Tag zu tun."

James Ardinast betreibt gemeinsam mit seinem Bruder David derzeit das Bar Shuka sowie das Restaurant Stanleys im Frankfurter Bahnhofsviertel. Am ersten 1. Oktober ist für das Stanleys nun Schluss. Mit Redakteurin Isabel Diez spricht James Ardinast über die prekäre Lage im Bahnhofsviertel und über die anstehenden Herausforderungen im kommenden Winter.

James Ardinast betreibt gemeinsam mit seinem Bruder David derzeit das Bar Shuka sowie das Restaurant Stanleys im Frankfurter Bahnhofsviertel. A

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats