Studentenwerk Gießen

Aktion am Weltvegantag

Süßkartoffeln liefern viele wichtige Nährstoffe, wie beispielsweise Beta-Carotin und Vitamin E.
Studentenwerk Gießen
Süßkartoffeln liefern viele wichtige Nährstoffe, wie beispielsweise Beta-Carotin und Vitamin E.

Anlässlich des Weltvegantages am 1. November 2018 bietet das Studentenwerk Gießen als Extra des Tages eine Süßkartoffelpfanne mit Kürbiskernen und Pesto Rosso an. Auch das Standardsortiment enthält bereits viele pflanzliche Gerichte.

Wie Auswertungen der Essenzahlen in den Mensen und Cafeterien des Studentwerks zeigen, greifen bis zu 15 Prozent der Gäste regelmäßig zu veganen Gerichten -  und dass, obwohl laut VEBU nur 1,6 Prozent der deutschen Bevölkerung Veganer sind. Grund genug, den offiziellen Weltvegantag mit einem speziellen Angebot hervorzuheben.

Bereits seit längerem bietet das Studentenwerk seinen Gästen regelmäßig rein pflanzliche Gerichte und Snacks in allen Mensen und Cafeterien an. In der größten Einrichtung, der Mensa Otto-Behaghel-Straße in Gießen, steht mittags sogar jeden Tag ein veganes Gericht auf dem Speiseplan. Die Top 3 der veganen Gerichte sind dabei Mezzelune mit Spinatfüllung und Pesto, Hausgemachte Falafel mit Ratatouille und Kartoffelbratlinge mit Aprikosenchutney. Auch vegane Currys erfreuen sich großer Beliebtheit.

Über das Studentenwerk Gießen

Das Studentenwerk Gießen bietet den rund 55.000 Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda umfassende Serviceleistungen vor und während ihres Studiums. In insgesamt fünf Mensen und zehn Cafeterien an den jeweiligen Hochschulstandorten bietet das Studentenwerk seinen Gästen darüber hinaus ein abwechslungsreiches Verpflegungsangebot vom Frühstück bis zum Abendessen.



stats