Studierendenwerk Siegen

Neue Mensa Ende 2019

So soll die neue Mensa Ende 2019 aussehen.
W.O. Architekten
So soll die neue Mensa Ende 2019 aussehen.

18 Millionen Euro investiert die Universität Siegen in die neue Mensa des Campus’ Unteres Schloss am Obergraben. Laut Planung sollen die Siegener Studenten dort ab Ende 2019 mit Essen versorgt werden.

In dem viergeschossigen neuen Mensagebäude werden ein Bistro, eine Cafeteria und die Mensa sowie eine Küche eingerichtet. Insgesamt 650 Sitzplätze werden durch Sitzgelegenheiten im Freien vor dem Haupteingang ergänzt.

Wenn um 14 Uhr die Mensa schließt, sollen die Studenten die Räumlichkeiten zum Arbeiten nutzen können. So soll gleichzeitig der bekannte Mangel Arbeitsplätzen gemildert werden.

Der Geschäftsführer des Studierendenwerks Siegen, Detlef Rujanksi, rechnet mit 2.700 Essen pro Tag. Für den Betrieb der neuen Mensa werden 30 Stellen neu geschaffen.

www.studierendenwerk-siegen.de


stats