Systemgastronomie-Index 2019

Block House und Nordsee haben die Nase vorn

Ohne perfekt ausgebildete Griller geht gar nichts bei Block House, dem Gewinner der Konsumentenbefragung.
Block House
Ohne perfekt ausgebildete Griller geht gar nichts bei Block House, dem Gewinner der Konsumentenbefragung.

Qualität und Erlebnis sind die wichtigsten Faktoren für einen gelungenen Restaurant-Besuch. Dies ergab die Umfrage Systemgastromie-Index 2019, die die internationale Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants unter 40.000 Konsumenten in acht Ländern durchführte. Gewinner bei den deutschen Verbrauchern: Die Marken Block House und Nordsee.

Der Systemgastronomie-Index ist Teil der OC & C Fundex-Erhebung (Fun + Index = Fundex), einer internationalen Verbraucherumfrage, die die weltweit 650 wichtigsten Hospitality- und Freizeitmarken bewertet. Neben Fragen zur Qualität des Angebotes, Portionsgröße, Atmosphäre und Servicequalität, bewerten die Konsumenten zusätzlich die Auswahl, das Preis-Leistungsverhältnis und den Spaßfaktor ihres Besuchs.

Insgesamt zeichneten sich in der Befragung der deutschen Verbraucher klare Trends ab. So werden  Fullservice-Restaurantketten generell positiver bewertet als Quickservice-Angebote. Immerhin sieben der 10 am besten bewerteten Marken in der Systemgastronomie sind Fullservice-Player. Einzig in den Kategorien Preis und schneller Service können Quickservice-Marken punkten. Gleichzeitig verlieren die klassischen Fastfood-Anbieter, wie beispielsweise McDonald's und Burger King weiter an Popularität.

Beste Restaurantkette 2019

Quelle: Systemgastronomie-Index 2019 (OC&C Strategy Consultants)
   
1 Block House
2 L'Osteria
3 Hans im Glück



Zur besten Restaurantkette wählten die deutschen Verbraucher das Hamburger Steakhouse-Konzept Block House. "Block House zeigt, wie der Fokus auf das Wesentliche zu einem tollen Gästeergebnis führt - so steht ein gutes Steak klar im Mittelpunkt. Das Unternehmen hat zudem mit hauseigener Fleischerei und guter Nutzung der Zutaten ein überzeugendes Betriebsmodell geschaffen" , erklärt Jan Bergmann, Associate Partner im Consumer Team von OC&C und einer der Autoren der Studie.

Beste Quickservice-Kette

Quelle: Systemgastronomie-Index 2019 (OC&C Strategy Consultants)
   
1 Nordsee
2 Gosch
3 Dean & David



Die Fischrestaurant-Marke Nordsee überzeugt dagegen die meisten der Befragten im Quickservice-Segment. Positiv hervorgehoben wurden die große Auswahl, große Portionen sowie der schnelle und freundliche Service. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Sylter Fischspezialisten von Gosch und das Münchner Fresh & Healthy-Konzept Dean & David.

Beste Atmosphäre

Quelle: Systemgastronomie-Index 2019 (OC&C Strategy Consultants)
  
1Hans im Glück
2Peter Pane
3Block House



In der Kategorie Atmosphäre holte das Better-Burger-Konzept Hans im Glück die Pole-Position, vor Mitbewerber Peter Pane und Block House. Den befragten Konsumten gefällt bei der Marke vor allem das Zusammenspiel von Innendesign und angebotenen Speisen, die Frische und Natürlichkeit suggerieren würden.

Die gesamte Studie kann auf der Website von OC & C Strategy Consultants heruntergeladen werden.

stats