+ Tarifgehälter | Personal

5 Prozent mehr Lohn in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg erhalten Beschäftigte im Gastgewerbe ab 1. Januar 5 Prozent mehr Lohn.
IMAGO / CTK Photo
In Baden-Württemberg erhalten Beschäftigte im Gastgewerbe ab 1. Januar 5 Prozent mehr Lohn.

Der Dehoga Baden-Württemberg und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben sich geeinigt, die Tariflöhne und -gehälter vom 1. Januar 2022 an durchgängig um 5 Prozent anzuheben.

Für die Beschäftigten soll mit dieser Ad hoc-Regelung ein Inflationsausgleich gewährleistet werden. Die Ausbildungsvergütungen ste

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats