+ Tarifvertrag Baden-Württemberg

Beschäftigte im Gastgewerbe verdienen mehr

Kräftiges Plus im Geldbeutel in zwei Schritten: Darauf haben sich Dehoga und NGG geeinigt.
IMAGO / Westend61
Kräftiges Plus im Geldbeutel in zwei Schritten: Darauf haben sich Dehoga und NGG geeinigt.

Die Beschäftigten in Hotellerie und Gastronomie in Baden-Württemberg erhalten ab Juli mehr Geld. Darauf haben sich der Dehoga und die Gewerkschaft NGG geeinigt.

Der neue Tarifvertrag sieht deutliche Zuwächse in allen Lohngruppen sowie bei Auszubildenden der Branche vor. Konkret bedeute

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats