+ Thüringen | Ausbildung

Internationaler Kochnachwuchs aus 30 Ländern

Nachwuchs in der Profi-Küche wird zunehmend verzweifelt gesucht. Der Dehoga Thüringen setzt auf Zuwachs aus dem Ausland.
IMAGO / Stefan Zeitz
Nachwuchs in der Profi-Küche wird zunehmend verzweifelt gesucht. Der Dehoga Thüringen setzt auf Zuwachs aus dem Ausland.

Kein Koch und niemand für die Rezeption – Gastronomen und Hoteliers in Thüringen sprechen oft vom Fachkräftemangel, der die Branche bremst. Der Dehoga Thüringen versucht, Abhilfe zu schaffen und setzt weiter auf die Ausbildung junger Menschen aus dem Ausland.

Thüringens Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) setzt weiter auf die Ausbildung junger Leute aus dem Ausland, um den Fachkräftem

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats