Tim Mälzer/Patrick Rüther

Bullerei öffnet am 3. Oktober

Neues Facelift nach elf Jahren: die Bullerei in Hamburg.
Frank Meyer
Neues Facelift nach elf Jahren: die Bullerei in Hamburg.

Vor rund einem halben Jahr hat die Bullerei im Hamburger Schanzenviertel die Türen geschlossen. Tim Mälzer und Patrick Rüther haben sich nach knapp elf Jahren und einem Wasserschaden zu einer umfassenden Runderneuerung des Restaurants entschieden. Am 3. Oktober feiern die beiden Gastronomen zusammen mit ihren Mitarbeitern die wohl spektakulärste Wiedereröffnung des Jahres.

Boden komplett raus, Küche neu, Wände und Tresen versetzt. Der Gastraum des "Place-to-be" seit 2009 erstrahlt nach der Kernsanierung in komp

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats