Zusammenschluss Unternehmen und Verbände

Neue "Union der Wirtschaft" will Denkfabrik für die Branche werden

Die Initiatoren (von links): Gerhard Bruder, Alexander Aisenbrey, Marcel Klinge.
ICA/Roland Sigwart Photographie/imago images/Christian Spicker
Die Initiatoren (von links): Gerhard Bruder, Alexander Aisenbrey, Marcel Klinge.

Mehr Power für die Branche: Ein Zusammenschluss von Unternehmen und Verbänden will die Interessen von mehr als 3 Mio. Beschäftigten und Hunderttausenden Firmen wirksamer vertreten. Das erfuhr unsere Schwesterzeitung ahgz exklusiv vorab.

Eine Initiative um Gerhard Bruder (Präsident Institute of Culinary Art), Alexander Aisenbrey (Geschäft

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats