Überall tagen auf Hyatt-Niveau

Die deutschen Häuser der internationalen Gruppe Hyatt Hotels & Resorts bieten ihren Tagungsgästen künftig alle Arrangements auch außerhalb der Hotels an. „Die zahlreichen Anfragen unserer Gäste haben uns zu diesem Schritt inspiriert“, erklärt Fred Hürst, Area Vice President Hyatt International, „so können wir an jedem Ort der Stadt unseren Fünf-Sterne-Standard anbieten.“ Damit organisieren das Grand Hyatt Berlin, das Park Hyatt Hamburg, das Hyatt Regency Köln und das Hyatt Regency Mainz Veranstaltungen von Hochzeiten bis Incentive Parties „an den ausgefallensten Orten für zehn bis 2.000 Personen“, wie es in einer offiziellen Erklärung heißt. Auch bei der Suche nach geeigneten Veranstaltungsplätzen sind die einzelnen Hotels behilflich. So ist beispielsweise in Hamburg das Thema Alster- oder Hafenrundfahrt naheliegend, in Berlin bietet der historische Hamburger Bahnhof einen optimalen Rahmen für außergewöhnliche Events.



stats