Joey's Pizza / Domino's

Übernahme durch Bundeskartellamt genehmigt

Die Übernahme von Joey’s Pizza Service durch das Joint Venture von Domino's Pizza Enterprises (Australien) und Domino‘s Pizza Group plc (UK) zum 1. Februar 2016 wurde vom Bundeskartellamt bestätigt. Unter der neuen Marke und mit großen  Marketinginvestitionen werde die Wettbewerbsposition im deutschen Pizza-Markt gestärkt, so das Management des Delivery-Franchise-Unternehmens mit Sitz in Hamburg.
„Wir freuen uns, dass wir mit der Bestätigung des Kartellamts ab sofort die nächsten Schritte unter der neuen Marke Domino’s gehen können“, so Karsten Freigang, Geschäftsführer Joey’s Pizza Service (Deutschland) GmbH. „Mit dem Know-how des Weltmarktführers und den bewährten Joey’s Produkten und Rezepturen können wir noch intensiver auf Kundenwünsche eingehen und unser Geschäft weiter ausbauen.“

Die umfangreichen Services von Domino’s mit einer globalen Plattform für digitales Marketing, Einkauf und Produktinnovationen sollen dabei helfen. Ab Februar beginnt das Management des Hamburger Unternehmens mit der schrittweisen Umstellung. Franchise-Partner und Lieferanten profitierten dann von der großen internationalen Expertise, heißt es. Bei dert Umstellung werden sie von der Geschäftsführung und den Mitarbeitern der Hamburger Zentrale begleitet.

Das vergangene Jahr schloss Joey’s, Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery in Deutschland, mit einem Umsatz von 143,5 Mio. € ab. Das Unternehmen erzielte mit seinen mehr als 130 Franchise-Partnern und über 200 Betrieben eine Umsatzsteigerung von 6,4 % gegenüber 2014.

Domino's Pizza Enterprises Ltd ist das größte Pizza-Unternehmen in Australien. Als weltweit führender Franchisenehmer des Markenhalters Domino's Pizza Inc., USA, hält die Company Exklusivrechte an Marke und Netzwerk in den Märkten Australien, Neuseeland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Monaco und Japan. Betrieben werden diesen sechs Ländern mehr als 1.500 Stores.

Domino's Pizza Group plc betreibt als Master-Franchisenehmer mehr als 870 Domino’s Pizza-Stores in UK, Irland, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg. Im April 2011 hatte die Gruppe die Mehrheitsbeteiligung für den deutschen Franchise-Markt erworben (heute im vollständigen Besitz). Seit September 2012 besitzt die Domino’s Pizza Group plc Franchise-Stores in der Schweiz, in Luxemburg und in Liechtenstein.

www.joeys.de

www.dominos.de

Mehr dazu lesen:

www.cafe-future.net/gastro/branchennews/pages/Joeys-Verkauft-an-Delivery-Weltmarktfuehrer-Dominos_34256.html





stats