Umfrage Gastro-Vorlieben

Was die Deutschen gerne essen

Wenig überraschend: Die Deutschen lieben Pizza und Pasta.
imago images / Westend61
Wenig überraschend: Die Deutschen lieben Pizza und Pasta.

Nur noch wenige Restaurantbesucher in Deutschland achten bei der Auswahl der Gastro-Location auf den Preis. Dies ergab eine Studie von Speisekarte.de, einem Onlineportal für die Restaurant- und Speisensuche. Demnach spielen hohe Qualität, Nachhaltigkeit und Regionalität eine wichtigere Rolle.

Laut einer Mitteilung des Portals gaben lediglich drei Prozent der innerhalb Befragten Restaurantbesucher an, regelmäßig ein Auge aufs Budget zu haben und nicht mehr als 15 Euro für einen Gastro-Besuch auszugeben.

Wenig überraschend die Vorlieben der Gastro-Besucher: Laute dem Onlineportal schätzen die Deutschen vor allem Pizza und Pasta. Die italienische Küche landet bei der Umfrage mit sieben Prozent auf Platz vier der landesweiten Favoriten. Übertroffen nur von der deutschen (29 Prozent), griechischen (15 Prozent) und der internationalen und asiatischen Küchen (neu Prozent).

Liebe zu Pasta

"Muss der Gürtel am Monatsende etwas enger geschnallt werden, bevorzugen viele Restaurantbesucher die italienische und asiatische Küche und bestätigen damit die große Liebe der Deutschen zu Pizza, Pasta und würzigen Currys", heißt es in der Veröffentlichung weiter.
Weiter heißt es in der Umfrage, dass die Restaurantbesucher vornehmlich Pasta wählen, wenn das Geld einmal knapper sein sollte. "Ähnlich empfinden Foodies die Preise der asiatischen Küche: Ebenfalls 15 Prozent würden ein solches Lokal bevorzugen, wenn das Budget einmal kleiner ausfallen muss", lautet das Ergebnis.

stats