Verbandsarbeit/Kooperation

"Diese Krise lässt sich nur gemeinsam lösen"

Erstmals trafen sich rund 20 führende Vertreter der größten und wichtigs<code_hh>ten Organisationen in einem Online-Symposium, um gemeinsam und auf Augenhöhe über die zukünftige Rolle und Gestaltung der Verbandsarbeit zu diskutieren.
imago images / agefotostock
Erstmals trafen sich rund 20 führende Vertreter der größten und wichtigsten Organisationen in einem Online-Symposium, um gemeinsam und auf Augenhöhe über die zukünftige Rolle und Gestaltung der Verbandsarbeit zu diskutieren.

Um den gewichtigen Wirtschaftszweig Gastronomie zu stützen und zu stärken, rücken maßgebliche Branchenverbände enger zusammen. Erstmals diskutierten rund 20 führende Vertreter der größten und wichtigsten Organisationen in einem Online-Symposium über die zukünftige Rolle und Gestaltung der Verbandsarbeit.

Initiiert wurde das Treffen von Gerhard Bruder und Hartwig Retzlaff von der Stiftung Institute of Culinary A

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats