+ Verbraucherpreisindex

Inflation schwächt sich im Juli leicht ab

Die Inflationsrate in Deutschland sinkt im Juli erneut leicht.
IMAGO / Panthermedia
Die Inflationsrate in Deutschland sinkt im Juli erneut leicht.

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juli erneut etwas abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitteilte. Im Juni hatte die Jahresinflationsrate noch bei 7,6 Prozent gelegen und im Mai bei 7,9 Prozent. Das Münchner Ifo Institut hatte ausgehend von einer Abfrage der Preiserwartungen der Unternehmen mitgeteilt, dass der Höhepunkt der Inflation erreicht sei.

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juli erneut etwas abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats