+ Landwirtschaftliche Produkte

Kartoffeln werden teurer, Obst günstiger

Bei pflanzlichen Erzeugnissen war der Preisanstieg im Februar mit 23,8 Prozent stärker als bei tierischen Produkten.
IMAGO / Countrypixel
Bei pflanzlichen Erzeugnissen war der Preisanstieg im Februar mit 23,8 Prozent stärker als bei tierischen Produkten.

Die Preise von Getreide, Kartoffeln und Ölsaaten wie Raps sind laut dem Statistischen Bundesamt im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat um 22,5 Prozent gestiegen. Da die Folgen des Krieges in der Ukraine im Februar noch nicht absehbar waren, erwartet die Behörde einen weiteren Preisanstieg. 

Die Preise von Getreide, Kartoffeln und Ölsaaten wie Raps sind laut dem Statistischen Bundesamt im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats