Stw. Schleswig-Holstein

Jackfruit-Burger zur Feier des Weltvegantages

Mit einer veganen Burger-Kreation begeht das norddeutsche Studentenwerk den Weltvegantag.
Stw. Schleswig-Holstein
Mit einer veganen Burger-Kreation begeht das norddeutsche Studentenwerk den Weltvegantag.

Jackfruit ist in aller Munde. Mit einem speziellen veganen Angebot begeht das Studentenwerk Schleswig-Holstein auch in diesem Jahr den Weltvegantag am 1. November. In einigen Mensen, Cafeterien und Café Lounges lockt eine neue Burger-Kreation.

Speziell für den Weltvegantag hat das Team der Hochschulgastronomie verschiedene vegane Rezepte entwickelt. An vielen Mensen erwartet die Gäste ein Jackfruit-Burger mit Rotkraut, Cocktailsoße und Steakhouse Fries. Zum Nachtisch verführt ein Chia-Kokos-Mango-Dessert.

Neu im Angebot aller Cafeterien des Studentenwerks ist ab dem 28. Oktober zudem das Chia-Kokos-Beeren-Dessert und das Körnerdreieck mit Grillgemüse.

Auch Waffeln können vegan

An einigen Standorten in Kiel dürfen sich Gäste zudem ab dem 28. Oktober auf vegane Waffeln freuen. "Das Interesse an veganen Speisen steigt kontinuierlich", erklärt Hochschulgastronomie-Leiter Torsten Schmidt. "Inzwischen verkaufen wir in unseren Mensen mit 19 Prozent sogar etwas mehr vegane als vegetarische Gerichte." Mit satten 26 Prozent gehen die meisten veganen Essen in den Kieler Mensen II und Kesselhaus über die Theke.

In zwei Kieler Mensen ist ein Viertel der Gerichte, die über die Theke gehen, vegan.
Timo Wilke/Stw. Schleswig-Holstein
In zwei Kieler Mensen ist ein Viertel der Gerichte, die über die Theke gehen, vegan.
Je nach Nachfrage stehen vegane Gerichte an drei bis fünf Tagen pro Woche auf dem Speiseplan der Mensen. In den Cafeterien und Café Lounges wächst die Auswahl veganer Kuchen, Desserts, Salate, Backwaren und Riegel. In fast allen Betrieben wird Sojamilch, teilweise auch Hafermilch, zum Kaffee angeboten.

Vegan weitergebildet

Mit großem Interesse nahmen in diesem Herbst erneut Beschäftigte der Mensen und Cafeterien an veganen Workshoptagen teil, um Rezeptideen auszuprobieren und Anregungen zu sammeln. Je nach Resonanz bietet die Hochschulgastronomie die neuen veganen Gerichte künftig regelmäßig an.


Über das Studentenwerk Schleswig-Holstein
Das Studentenwerk Schleswig-Holstein betreibt zehn Mensen, elf Cafeterien und sieben Café-Lounges an sechs Hochschulstandorten. Der Jahresumsatz 2017 lag bei 8 Mio. Euro (+ 5,1 %) mit rund 58.000 Studierenden (+ 2 Mio. gg. Vj.). Ausgegeben wurden 1,4 Mio. Essen im Jahr 2017. Mitte Juni 2019 hat das Studentenwerk in seinen Hochschulgastronomie-Betrieben in Kiel, Lübeck, Flensburg und Heide Fleisch aus artgerechter Tierhaltung eingeführt. Im Kampf gegen den Fachkräftemangel nimmt die Einrichtung am Projekt "MoBiLe" teil. Dieses wird gefördert im BMAS-Programm "Fachkräfte sichern: Weiter bilden und Gleichstellung fördern" mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).


stats