+ Wettbewerbsrecht

Haferkater verklagt Müller Milch

Haferkater verkauft seine Produkte in 13 eigenen Stores (Foto) und im LEH.
Haferkater
Haferkater verkauft seine Produkte in 13 eigenen Stores (Foto) und im LEH.

Das Startup Haferkater klagt gegen die Molkerei Alois Müller. Die Berliner halten die Bezeichnung "Porridge", die die Molkerei für ein neues Produkt verwendet, für Verbrauchertäuschung. Der erste juristische Angriff ist jedoch gescheitert.

Nach Recherchen der Lebensmittel Zeitung (ebenfalls dfv mediengruppe) hat

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats