Wisag Catering

Neuer Auftrag: Kochen für Alt und Jung

Dsa neue Quartier in Großräschen.
PlanKonzept GmbH
Dsa neue Quartier in Großräschen.

In und um Großräschen werden seit April 2018 fünf unterschiedliche Einrichtungen von der Wisag Care Catering GmbH & Co. KG versorgt. Auftraggeber ist der Deutsches-Rotes-Kreuz-(DRK-)Kreisverband Lausitz e. V.

Gastronomieleiter Sven Mücke und sein zehnköpfiges Team kochen in der Küche des Seniorenwohnparks in Großräschen für Alt und Jung. Nicht nur die Senioren vor Ort versorgen die Wisag Mitarbeiter mit Frühstück sowie Mittag- und Abendessen – sie liefern die Speisen auch ins Umland: an die Kita Zwergenhand in Großräschen, die Wohnstätten in Senftenberg und Schwarzheide, die Tagespflege Lauchhammer sowie das Tageszentrum für Menschen mit Behinderung in Klettwitz.


Mehr Zeit für Pflege


„Die guten Erfahrungen, die wir in der Zusammenarbeit mit der WISAG bisher gemacht haben, sind durch den reibungslosen Start bestätigt worden“, sagt Christian Raum, Quartiersmanager beim DRK. „Besonders positiv ist, dass die nun optimierten Abläufe unser Pflegepersonal entlasten, das so Zeit gewinnt, die den Bewohnern des Wohnparks zugutekommt.“

Im Zuge von Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen im Seniorenwohnpark, die für die nächsten zwei Jahre geplant sind, schafft der DRK-Kreisverband Lausitz e. V. ein Begegnungszentrum mit Cafeteria, dessen Speiseangebot auch externe Gäste nutzen können. Der kulinarische Partner soll dabei ebenfalls die Wisag sein.  



stats