WM-Aktionen: Optimahl

Mini-Burger in Schwarz-Rot-Gold

Schwarz-rot-goldene Mini-Burger für Events rund um die Fußball-WM.
Optimahl
Schwarz-rot-goldene Mini-Burger für Events rund um die Fußball-WM.

Schwarz, Rot und Gold sind die Dekofarben der WM-Wochen in Deutschland. Für Public Viewings und andere Events empfiehlt der Berliner Caterer Optimahl Mini-WM-Burger in den deutschen National-Farben.

Der „Schwarze“ basiert auf einem Bun mit Pflanzenkohle und ist mit Pulled Beef, Zwiebeln, Essiggurken und Salatherzen belegt, getoppt mit einer BBQ-Whiskysauce. Der „Rote“ ist eine vegetarische Variante mit Paddi aus Quinoa und Rote Bete, dazu Ruccola und Tomatenrelish. Asiatisch präsentiert sich der „Goldene“ Mini mit Teriyaki Chicken, Koriandercreme, Wakame Algen und einer Mango-Chillisauce im Kurkuma Bun.

Variable Kombis und Größe

Optimahl bietet die schwarz-rot-goldenen WM-Burger solitär als Fingerfood oder als Teil einer Burger-Bar mit mehreren Variationen an. Dann sind die Burger auch in der üblichen Größe oder als vegetarische Version erhältlich. Wählen kann man beispielsweise zwischen mediterranen Buns mit Ruccolasalat, Tomaten, Gurken, gegrilltem Schafskäse und Oliventapenade oder einem Burger im Rote-Bete-Bun mit Quinoa-Rote-Bete-Pattie, Gurke, Ruccola, Minz-Joghurt-Dip oder Tomatenrelish.

Optimahl Catering
Die bio-zertifizierte Optimahl Catering GmbH wurde 1994 als Kleinunternehmen von Mirko Mann und Ulrich Schulze gegründet. Optimahl ist heute deutschland- und europaweit für zahlreiche Auftraggeber aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport tätig. 2017 bewirtete das Optimahl-Team fast 150.000 Gäste auf knapp 1.000 Veranstaltungen.

stats