Wohin in Hamburg (V)

Premier League Aufsteiger


Lakeside

Geschafft! Nicht nur, dass das Luxushotel The Fontenay nach einigen Verzögerungen endlich Grand Opening feiern konnte. On top holte sich der im 8. Stock residierende Gourmettempel Lakeside mit Cornelius Speinle als Chef de Cuisine gleich im ersten Anlauf den avisierten Ritterschlag der Kritiker.

 

Mit 17 von 20 möglichen Punkten krönte der Gault Millau den jungen Schweizer zum besten Newcomer des Jahres. Er habe einen glanzvollen Start hingelegt, urteilten die Tester und lobten die “meisterhaft durchkomponierten Gerichte” ob ihrer “immensen Aromentiefe”. Als leicht und dennoch ausdrucksstark gilt der Kochstil des sympathischen Nachwuchstalentes, das mit reichlich Vorschusslorbeeren im Gepäck nach Hamburg kam.

40 Plätze zählt sein edles Domizil an der Außenalster, plus sommers weitere 40 Plätze auf einer umlaufenden Terasse. Das Interior Design in hellen pudrigen Farbtönen und viel Glas schafft eine luftig leichte, fast ätherische Atmosphäre - mit spektakulärem Alster-Blick als Sahnehäubchen obendrauf.

Über The Fontenay
Adresse Fontenay 10
20354 Hamburg-Neustadt
Öffnungszeiten Di-Sa 18.30 - 21h
www.thefontenay.de


stats