Zenith-Prognose

Reise-Werbemarkt zieht nach Corona-Schock 2020 wieder an

Tourismuswerbung hat auch in Pandemiezeiten Konjunktur - auf niedrigerem Niveau.
TUI
Tourismuswerbung hat auch in Pandemiezeiten Konjunktur - auf niedrigerem Niveau.

Nach dem heftigen Corona-Einbruch im vergangenen Jahr kehren die Werbeinvestitionen im Tourismus-Bereich langsam aber sicher auf das Vorkrisen-Niveau zurück - allerdings wird es bis zur vollständigen Erholung noch eine Weile dauern, wie Zenith prognostiziert.

So werde der Touristik-Werbemarkt das Niveau von 2019 erst im Jahr 2023 übersteigen, sagt die Mediaagentur voraus. Das Mark

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats