+ Zweites Quartal

Hellofresh verbucht massiven Kundenrückgang

Für Hellofresh ist insbesondere das Geschäft in den USA wichtig.
IMAGO / Levine-Roberts
Für Hellofresh ist insbesondere das Geschäft in den USA wichtig.

Hellofresh verliert über 500.000 aktive Kunden. Das zeigt die Bilanz des Berliner Kochboxenversenders zum zweiten Quartal. Auch insgesamt betrachtet verliert die Essenslieferbranche an Dynamik. 

Hellofresh verliert über 500.000 aktive Kunden. Das zeigt die Bilanz des Berliner Kochboxenversenders zum zweiten Quartal. Auch insgesamt bet

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats