+ Zwischenruf

2G in der Gastro – Sachsen geht steil

Chefredakteur der Hotel- und Gastromedien der dfv Mediengruppe, Boris Tomic.
Salome Roessler
Chefredakteur der Hotel- und Gastromedien der dfv Mediengruppe, Boris Tomic.

Nun ist es also Sachsen, welches den ersten Schritt in Richtung extrem harte Maßnahmen in der Gastronomie geht: Das strikte Anwenden von 2G wird dort zur Regel.

Getrieben von extrem hoher Inzidenz und sich immer weiter füllenden Krankenhausbetten mit Covidkranken geht der Freistaat einen steilen, aber

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats