+ Ranking

Europas Kaffeebar-Markt behauptet sich

Starkes Wachstumspotenzial bieten in den kommenden Jahren kalte Kaffeegetränke.
IMAGO / agefotostock
Starkes Wachstumspotenzial bieten in den kommenden Jahren kalte Kaffeegetränke.

Im ersten unter Covid-19 stehenden Jahr haben die Top 85 Coffeeshop-Marken in Europa noch ein Plus von 2 Prozent mehr Standorten generiert. Costa Coffee behauptet sich trotz knapp 1 Prozent weniger Units als im Vorjahr mit 3.148 Outlets auf dem ersten Rang, dicht gefolgt von McCafé mit geschätzt 3.110 Shop-in-Shop-Einheiten (+7,5 % z. Vj.). Mit etwas mehr Abstand steht auf dem dritten Platz Weltmarktführer Starbucks (2.856 Kaffeebars, +1,5 % z. Vj.). 

Im ersten unter Covid-19 stehenden Jahr haben die Top 85 Coffeeshop-Marken in Europa noch ein Plus von 2 Prozent mehr Standorten generiert. Cos

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats