Ranking

Top 80 Kaffeebar-Ketten in Europa

2018 wuchsen Europa's Kaffeebar-Marken hinsichtlich der Zahl ihrer Standorte um 6 Prozent und steigerten sich damit auf 16.783 Cafés. Auch in diesem Jahr führte an den Top 3, Costa Coffee, Starbucks und McCafé kein Weg vorbei. Das größte relative Wachstum verbuchte allerdings ein anderer Mitbewerber.

Im Vergleich zum Vorjahr blieben die ersten fünf Plätze unverändert. Direkt dahinter platzierte sich mit der russischen Kette Coffee Like jedoch ein absoluter Newcomer. Beheimatet in Russland und Weißrussland verbuchte die Marke 2018 ein Plus von 63 Prozent. Um einen Platz auf den siebten Rang verbesserte sich Espresso House (+27 %), gefolgt vom Vorjahres-Sechsten Coffee Island (+5 %). Wachstumschampion nach relativen Zahlen ist die israelische Kette Cofix (+170 %), die vor allem im russischen Markt aktiv ist. Es folgen Take and Wake (+124 %) und 5 to go (+67 %). In absoluten Werten betrachtet führen Starbucks mit +205 Coffee Houses, Costa Like mit +179 Einheiten und Espresso House mit +94 Locations.

Beim Ranking der Top 80 Kaffeebar-Ketten in Europa handelt es sich um eine exklusive Erhebung des Fachmagazins foodservice Europe & Middle East (dfv Mediengruppe, Frankfurt am Main). Die komplette Rangliste ist nur für Abonnenten freigeschaltet.

Top Coffeebars 2018

Quelle:
RRBrandNo. of Units1vs. 2017
11Costa Coffee2.9233%
22Starbucks2.6738%
33McCafé *2.4134%
44Tchibo8491%
55Caffè Nero28357%



stats