Plus-Entwicklung trotz Pandemie-Bremsspur

Ein deutliches Plus zum Vorjahr, gut 4 Mrd. Schweizer Franken (CHF) Netto-Umsatz. Das sind die Eckdaten unseres exklusiven Rankings der 41 umsatzstärksten Schweizer Gastronomen.

© undrey - stock.adobe.com

Rund 4 Mrd. Schweizer Franken (CHF) Netto-Umsatz, ein Plus von 9,4 Prozent zu 2020, erwirtschafteten die 41 größten Gastronomen der Schweiz im zweiten Pandemie-Jahr. Im desaströsen ersten Corona-Jahr hatte der Erlös-Einbruch bei knapp 38 Prozent gegenüber 2019 gelegen. Mit mehr als 2.840 Betrieben blieb die Netzdichte seit 2019 nahezu stabil.

Rund 4 Mrd. Schweizer Franken (CHF) Netto-Umsatz, ein Plus von 9,4 Prozent zu 2020, erwirtschafteten die 41 größten Gastronomen der Sch

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats