Top 5 aus Top 31 (I)

Health Care: Klüh ist unangefochtene Nr. 1


Nur knapp 8 % der Neuverträge 2017 entfielen auf Kliniken und Krankenhäuser.
Wisag Facility Service
Nur knapp 8 % der Neuverträge 2017 entfielen auf Kliniken und Krankenhäuser.

Der kostengetriebene Klinikmarkt zeigte sich 2017 eher Caterer-unfreundlich. Doch es gibt einen klaren Platzhirsch. In unserer Artikel-Serie "Top 5 aus Top 31" stellen wir aus dem aktuellen gv-praxis Top-31-Ranking der Contract Caterer jeweils die umsatzstärksten Unternehmen pro Kategorie vor.

Für Abonnenten: Hier geht es zu den kompletten Top 31.

14 Unternehmen zählen im Ranking der gv-praxis zu den Contract Caterern im Health-Care-Bereich. Mit einem Gesamtumsatz von 582,4 Mio. Euro mussten sie 2017 ein Minus von 1,1 Prozent für ihre Sparte hinnehmen. Investitionsstau und eine erhöhte Anspruchshaltung verschärfen die Geschäftsbedingungen, gleichzeitig sehen die Verantwortlichen einen starken Trend hin zu Individualisierung von Angeboten.

Unangefochtener Marktführer im Care-Segment ist das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh. Mit einigem Abstand folgen dahinter die weiteren Mitbewerber. Auch interessant: Drei Caterern in den Top 10 Health Care gelang es, auch mit signifikanten Verlusten noch Top-Platzierungen einzufahren.

Top 5 Krankenhaus-Caterer

Quelle: gv-praxis Top 31 Contract Caterer, Umsatz in Mio. Euro (*Schätzwert)
R. UnternehmenUmsatz '17+/- '16+/- '16 in %
1Klüh 150,82,81,9
2SV 63,5*1,52,4
3Wisag 57,6*-6,4-10,0
4Apleona Ahr 40,410,434,7
5Sodexo 39,7-7,0-15,0



Der Außer-Haus-Markt in Zahlen: Die Segmente Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie und Hotellerie mit Top Playern im Daten-Detail finden Sie in unserem aktuellen Jahrbuch Außer-Haus-Markt 2017/18. 

stats