Kuffler Gruppe

Neues Führungsteam für Catering-Sparte

Das Team von Kuffler Catering (v.l.): Benjamin Neelen, Anthony Brüggen, Veronika Utz und Andreas Krüger. Foto: Unternehmen
Archiv
Das Team von Kuffler Catering (v.l.): Benjamin Neelen, Anthony Brüggen, Veronika Utz und Andreas Krüger. Foto: Unternehmen

Die Kuffler Gruppe stellt ihre Catering-Sparte neu auf. Dabei setzen Stephan und Sebastian Kuffler, geschäftsführende Inhaber der Gastronomie-Gruppe, auf ein neues Führungsteam, eine neue Struktur und eine erweiterte Bandbreite an Serviceleistungen.

Die Neuausrichtung begann mit einem Wechsel an der Spitze. Seit Januar 2018 ist Benjamin Neelen neuer Geschäftsleiter von Kuffler Catering. Mit ihm kommen nun drei weitere führende Mitarbeiter in das Unternehmen: Anthony Brüggen als Leiter Operations, Andreas Krüger als Küchenchef und Veronika Utz als Projektleiterin. Das Team bezieht die Büros und Produktionsräume in München-Riem.

Benjamin Neelen, gelernter Hotelkaufmann, studierte BWL in München. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner lernte das Event-Catering-Business bei der Käfer Service GmbH, die er als Niederlassungsleiter verließ. Bevor er zu Kuffler Catering kam, war er bei der Sarah Wiener GmbH sowie bei Kofler & Kompanie tätig. Zuletzt baute er Festmeister Catering in München auf.

Anthony Brüggen, ebenfalls studierter Betriebswirtschaftler, arbeitete zuvor für die Mise en Place GmbH, für LPS Event Catering sowie Kofler & Kompanie. Seite letzte Position war Leiter Operations bei Festmeister Catering.

Andreas Krüger verantwortete bei Kofler & Kompanie als Küchenchef sechs Jahre lang die Kulinarik bei nationalen und internationalen Events. Davor arbeitete der Berliner selbständig im Eventcatering. Zu Festmeister Catering, wo Krüger auf Neelen und Brüggen traf, kam er ebenfalls als Küchenchef.

Auch Veronika Utz kommt von Festmeister Catering. Zuvor war die gelernte Industriekauffrau bei Holger Stromberg im Event Catering als Head of Events tätig.

Expansions- und Vermarktungspläne

Stephan Kuffler sieht die Verpflichtung der neuen Verantwortlichen als Statement für die Zukunft: „Unsere Catering-Abteilungen in Frankfurt, München und Wiesbaden werden durch den zukünftig einheitlichen Markenauftritt als ‚Kuffler Catering’ noch enger zusammenarbeiten. Damit werden einer weiteren Expansion und der gemeinsamen deutschlandweiten Vermarktung der Weg bereitet.“

Richard Schmitz, Verkaufsleiter Kuffler Catering. Foto: Unternehmen
Archiv
Richard Schmitz, Verkaufsleiter Kuffler Catering. Foto: Unternehmen
Für die deutschlandweite Vermarktung von Kuffler Catering zeichnet seit Januar 2018 Richard Schmitz mit Sitz in Frankfurt und Wiesbaden verantwortlich. Der gebürtige Baden-Badener studierte BWL und ließ sich bei Käfer Partyservice zum Veranstaltungskaufmann ausbilden. Bei Käfer war Schmitz zuletzt als Teamleiter der Niederlassung Berlin tätig. Es folgten leitende Positionen bei Lufthansa Party Service, bei der Pferderennbahn Baden-Baden sowie bei Kofler & Kompanie.

www.kuffler.de

NE – Redaktion foodservice

stats