Bonvita Group

Geschäftsführung ausgebaut

Seit Januar 2020 im Geschäftsführungsteam der BONVITA Group: Alexander von der Weien.
bonvitagroup.com
Seit Januar 2020 im Geschäftsführungsteam der BONVITA Group: Alexander von der Weien.

Nach starkem organischem Wachstum in den vergangenen Jahren hat die Bonvita Group 3600 Hospitality ihre Geschäftsleitung verstärkt. Seit Januar leitet der 50-jährige Alexander von der Weien die operativen Geschäftseinheiten des Catering- und Gastronomiedienstleisters.

Von der Weien wechselt nach zwölfjähriger Tätigkeit als Personalleiter der weltweit agierenden Schöck Gruppe in die Geschäftsleitung des Baden-Badener Unternehmens. Er kennt die Bedürfnisse seiner neuen Klientel als langjähriger Kunde der Bonvita Group (bis 2019 Vivanti GmbH). Zudem beriet er das Unternehmen bereits als Beiratsmitglied seit 2016, ein heterogenes Gremium zur Qualitätssicherung des Catering-Spezialisten.

Von der Weien soll die aktuellen Strukturen zusammen mit den Inhabern Sandra und Werner Echsle weiterentwickeln. Themenschwerpunkte sind die Dienstleistungsqualität und die Betreuung der Kunden und Mitarbeiter, die weiter ausgebaut werden sollen.
Über die Bonvita Group
Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Baden-Baden ist an über 100 Standorten in Deutschland und Österreich mit vier Marken präsent. Die Bonvita Group erbringt 360°-Dienstleistungen für die Gemeinschaftsverpflegung. Die Vivanti- und Fresh-Inn-Betriebsrestaurants besuchen täglich rund 15.000 Tischgäste. Das Familienunternehmen macht in der gesamten Unternehmensgruppe rund 26 Mio. Euro Jahresumsatz. Zur Unternehmensgruppe gehören die Marken Vivanti, Fresh-Inn, Echsle Gastro und Echsle Beratung. Mit Vivanti und Fresh-Inn bietet die Bonvita Group zeitgemäße Lösungen für die Gemeinschaftsverpflegung. Beratungsdienstleistungen für Kunden in Eigenregie leistet die Echsle Beratung. Küchenplanungen, Gastraum- und Ambientekonzepte sind das Kerngeschäft der Echsle Gastro.
stats