Brita

Neuer Chief Marketing Officer

Lars Wöbcke koordiniert seit 1. März das internationale Marketing von Trinkwasseroptimierer Brita.
Brita
Lars Wöbcke koordiniert seit 1. März das internationale Marketing von Trinkwasseroptimierer Brita.

Der neue Chief Marketing Officer (CMO) beim hessischen Trinkwasseroptimierer Brita, Lars Wöbcke, soll international das Marketing der Dachmarke und der verschiedenen Produktsegmente im Business- und Privatkundenbereich koordinieren und weiterentwickeln.

Die neue CMO-Position wurde laut Unternehmensinformation geschaffen, nachdem die Brita-Gruppe stetig gewachsen war – sowohl auf Produktebene als auch in der Reichweite im internationalen Markt. Als Mitglied des Executive Board solle Wöbcke die Marketingstrategien und -kompetenzen weiter entwickeln, so Brita-CEO Markus Hankammer.

Langjährige Markterfahrung

Der 54-jährige Wöbcke verfügt über langjährige Erfahrung in Markenführung, strategischer Innovation und digitaler Transformation bei führenden Konsumgüterkonzernen. Nach Stationen bei Unilever und Warsteiner war er seit 2003 für den Nestlé-Konzern tätig, zuletzt als Communication & Corporate Marketing Director.



stats