Compass Group

Jürgen Thamm hat gekündigt

Jürgen Thamm
Compass
Jürgen Thamm

Jürgen Thamm, der seit dem 1. Oktober 2017 als Regional Director Continental Europe der Compass Group PLC die Geschäfte in zwanzig Ländern verantwortet, hat nach langjähriger Führungstätigkeit seinen Vertrag gekündigt.

Wie er gegenüber FOOD SERVICE bestätigte, möchte er im Alter von 58 Jahren nach über zwanzig Jahren "etwas Anderes machen. Es war meine eigene Entscheidung." Gleichzeitig werde er wohl auf Wunsch des Konzerns den Aufsichtsratsvorsitz von Compass Deutschland übernehmen, den von Eurest Deutschland hat er bereits inne. Die Position Regional Director Continental Europe wird er Ende September abgeben.

Profitabilität vor Umsatz

Thamm, ein ausgewiesener Foodservice-Experte, der Profitabilität immer über Umsatz stellte, hat in zwei Dekaden die Marke Eurest geprägt, weiterentwickelt und geradezu personifiziert. Auch die Erfolgsstory der Kaffeebars im Cateringmarkt wurde von ihm mitgeschrieben. Heute ist Caffè Dallucci, 1999 in Deutschland gestartet, mit 366 Kaffeebars Marktführer. In Richtung Co-Branding mit Marken wie Coa und Dean & David hat er der Branche neue Wege der Kooperation aufgezeigt. Fakt ist aber auch, dass die Marke Eurest in den letzten Jahren immer wieder mit Vertragskündigungen zu kämpfen hatte. Hinzu kommen häufige Personalwechsel auf der obersten Führungsebene, die für Unruhe sorgten. Zuletzt traf es Deutschland-Chef Carsten Bick, der nach nur einem Jahr im neuen Amt das Unternehmen verließ.
Jürgen Thamm
Jürgen Thamm stieg 1999 als Geschäftsführer von Eurest Deutschland ins Unternehmen der Compass Group ein. 2002 übernahm er die Rolle als Geschäftsführer Operations. Im Jahr 2007 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Compass Group berufen. Seit Oktober 2015 war er zugleich auch als Managing Director verantwortlich für die DACH-Region. Zuletzt war er als Regional Director Continental Europe der Compass Group PLC für zwanzig Länder verantwortlich. Vor seinem Compass-Einstieg hatte Thamm verschiedene Managementfunktionen bei PepsiCo im In- und Ausland inne.




stats