DGH

Prof. Dr. Angelika Sennlaub zur Vorsitzenden gewählt

Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft mit der neuen Vorsitzenden Dr. Angelika Sennlaub (2.v.r.)
Gereon Broil
Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft mit der neuen Vorsitzenden Dr. Angelika Sennlaub (2.v.r.)

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft (DGH) hat am 23. Februar 2018 eine neue Vorsitzende bestimmt. Professorin Dr. Angelika Sennlaub von der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach wurde einstimmig gewählt. Seit der letzten Mitgliederversammlung im September 2017 hatte Dr. Inge Maier-Ruppert diese Aufgabe kommissarisch wahrgenommen.

Zum Vorstand des DGH gehören zudem:

Stellvertretende Vorstandsmitglieder
  • Dr. Inge Maier-Ruppert (2.v.l.), Fortbildung und Beratung sozialer Einrichtungen
  • Martina Schäfer (3.v.r.), Hauswirtschaftliche Fachberatung
  • Professor Dr. Sascha Skorupka (1.v.l), Fachgebiet Haushaltstechnik, Hochschule Fulda

Rechnungsführendes Vorstandsmitglied
  • Christiane Heeren (1.v.r.), Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  • Andrea Jenkel (3.v.l.), Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro





stats