iba 2018

Deutsche Bäckermeister gekürt

Das sind die Deutschen Bäckermeister: Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann aus Wildberg und Sulz am Eck.
abz
Das sind die Deutschen Bäckermeister: Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann aus Wildberg und Sulz am Eck.

Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann aus Wildberg und Sulz am Eck haben laut Allgemeiner Bäckerzeitung (ABZ) im Finale um den Titel der Deutschen Meisterschaft der Bäckermeister überzeugt und sind somit auf der iba zu Deutschen Meistern 2018 gekürt worden.

 Unter tosendem Applaus überreichten Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, und Vizepräsident Wolfgang Schäfer, Teamchef der Bäckernationalmannschaft, den Gewinnern Nicole Mittmann und Patrick Mittmann den Pokal zum Sieg der Deutschen Meisterschaft der Bäckermeister.


Zum Wettbewerbsthema „Europa“ erstellten die Bäckermeister mit ihren Mitstreitern Markus Steinleitner und Gerd Distler (aus Straubing und Schwabach), Katharina Regele und Florian Siegel (aus Abtsgmünd-Laubach und Oftersheim) sowie Thomas Schmitt und Sebastian Brücklmaier aus München kunstvolle Brote, Kleingebäcke, Plunder und beeindruckende Schaustücke.

"Es war wirklich ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen. Alle Teams haben fantastische Arbeiten abgeliefert. Letztlich überzeugte die Jury jedoch kontinuierliche Leistung auf höchstem Niveau und das über alle Produktgruppen hinweg", fasst Teamchef Schäfer das Ergebnis zusammen.

Die Jury der Meisterschaft besteht aus den Mitgliedern der Deutschen Bäcker-Nationalmannschaft, die sich nun über zwei neue Gesichter freut. Alle drei Jahre sucht das Deutsche Bäckerhandwerk die besten Talente für die Bäckernationalmannschaft. Die Vorentscheide fanden bereits im Juli in den ADB-Fachschulen in Stuttgart, Dresden und Olpe statt.



stats