Intesia Group Holding

Klaus Striebich verstärkt den Beirat

Klaus Striebich.
www.weidemann.info
Klaus Striebich.

Der frühere ECE-Manager wird neues Beirats-Mitglied beim Facility-Management-Unternehmen Intesia Group Holding. Damit holt sich Intesia geballte Gewerbeimmobilien-Kompetenz ins Haus. Striebich war 26 Jahre bei der Hamburger ECE Projektmanagement GmbH tätig.

Striebich verstärkt den Intesia-Beirat um die Beiräte Michael Schneider, Andreas Thamm und Dr. Karsten Kensbock, berichtet der Immobilienmanager. Er gilt als eines der bekanntesten Gesichter der Shoppingcenter-Branche.

Im Dezember 2017 hatte Striebich seinen Posten bei ECE geräumt und gründete eine eigene Beratungsfirma Rare Advice. Das sagte er in einem Interview mit der Immobilienzeitung. Obwohl in der Immobilien-Vermietung tätig, hatte er immer eine besondere Affinität zum Einzelhandel, was wohl auch seine Shoppingcenter-Spezialisierung in der Vergangenheit erklärt. Der Posten bei Intesia ermöglicht Striebich auch räumliche Nähe zu seinem Wohnort Stuttgart. Trotz seiner 26 Jahre bei ECE habe er seinen Hauptwohnsitz nie verlegt, sagte er im Interview.

Die Intesia Group Holding GmbH ist ein Facility-Management-Unternehmen mit Hauptsitz in Böblingen bei Stuttgart sowie Dependancen in zehn verschiedenen Ländern. Das Unternehmen betreut nach eigenen Angaben mehr als 500 Immobilien in ganz Europa.




stats