Karriere

Wechsel von Nespresso zu Heineken

Lars Weber wechselt von Nespresso zu Heineken.
Heineken
Lars Weber wechselt von Nespresso zu Heineken.

Seit September 2022 zeichnet Lars Weber als neuer Key Account Manager für die Systemgastronomie/Foodservice bei dem Bierbrauer verantwortlich.

Hiermit unterstreicht Heineken Deutschland die strategische Bedeutung und die Wachstumsambitionen im Out-of-Home-Bereich u.a. mit den Marken Heineken und Desperados.
Über Heineken Deutschland
Die Heineken Deutschland GmbH gehört als Marketing- und Vertriebsgesellschaft zu Heineken N.V., der größten Brauereigruppe Europas und der zweitgrößten weltweit. Hierzulande vertreibt diese neben der renommierten Marke Heineken® – erhältlich in 192 Ländern und damit die internationalste Biermarke der Welt – ein umfangreiches Portfolio an internationalen Premium-Bieren und Cider: Getränken wie Desperados, Bulmers oder Strongbow.
Weber war zuvor seit 2016 als Key Account Manager für den Themenbereich Foodservice bei Nespresso verantwortlich. Er verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung aus der Tätigkeit im deutschen FMCG Sektor mit Schwerpunkt Food & Beverages.
Der Experte für Vertrieb in Handel und Gastronomie war vor Nespresso bei der GEVA GmbH, wo er seit 2014 in leitender operativer Position als Verkaufsdirektor Systemgastronomie tätig war.


stats