+ Soziale Medien

So reagiert Burger King auf Schramms Abschied von McDonald's

Die einstigen Rivalen auf dem Hamburger Foodservice Preis Arm in Arm (v.l.): Klaus Schmäing, Marketing Director Burger King Deutschland, Gretel Weiß, Herausgeberin foodservice, Susan Schramm, ehemalige CMO McDonald's Deutschland.
Thomas Fedra
Die einstigen Rivalen auf dem Hamburger Foodservice Preis Arm in Arm (v.l.): Klaus Schmäing, Marketing Director Burger King Deutschland, Gretel Weiß, Herausgeberin foodservice, Susan Schramm, ehemalige CMO McDonald's Deutschland.

"Bei der Meldung sind uns glatt die Pommes aus der Hand gefallen", lautet ein aktueller Post von Burger King Deutschland, unter anderem im sozialen Netzwerk LinkedIn. So kommentiert der Quickservice-Riese den Abgang von Susan Schramm als CMO vom Konkurrenten McDonald's nach mehr als 20 Jahren. Die reagiert prompt.

So war man auch bei der Quickservice Nummer 2 augenscheinlich vom Abgang Schramms überrascht, ähnlich wie in der gesamten Branche. K

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats