McDonald's Österreich

Neue Personalchefin in der Alpenrepublik

Karin Probst.
McDonald’s
Karin Probst.

Der Marktführer in der österreichischen Systemgastronomie ernennt einen neuen Chief People Officer (CPO).

Karin Probst übernimmt per 1. September als Chief People Officer die Human Resources-Agenden von McDonald's Österreich. Die 46 Jahre alte gebürtige Kärntnerin übernimmt den Posten von Yvonne Sekulin, bei der sich der Managing Director des Systemgastronomie-Marktführers in Österreich, Nikolaus Piza, für ihren Einsatz bedankte. McDonald's Österreich betreibt mit rund 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 200 Units.

Seit Mai dieses Jahres führte die Juristin zusätzlich zur Rechtsabteilung auch interimistisch die Bereiche Human Resources und Training. Darüber hinaus absolviert sie berufsbegleitend den Master of Law in Steuerrecht und Rechnungswesen an der Universität Wien.



Dieser Text erschien zuerst auf www.hotelundtouristik.at.

stats