360 Grad Fachakademie Großküche

Gelungenes Planerseminar

Die Teilnehmenden auf einen Blick.
360GRAD
Die Teilnehmenden auf einen Blick.

Rund 100 Teilnehmer haben sich zum Fachplaner-Seminar der 360 Grad Fachakademie Großküche im Phantasialand bei Köln getroffen. Neben einer strammen zweitägigen Agenda aus kurzen Fachvorträgen lenkten drei Gastredner den Blick über den Tellerrand hinaus.

Wolfgang Pomrehn referierte zukunftsweisend über Robotertechnik in der Küche, Prof. Ingrid Amon überzeugte die Teilnehmer in einem mitreißenden Vortrag über die Macht der Stimme und Dipl.-Psychologin Anke Precht machte deutlich, wie man seine Wirkung auf Gesprächspartner bewusst steuert und so seine Ziele erreicht. Mit einem Besuch der Küche im Studierendenwerk Köln kam auch die Praxis nicht zu kurz.

Joachim Zayc, Geschäftsführer der Götz Gastroküchen GmbH zeigte sich beeindruck von der perfekten Organisation wie auch vom Informationsgehalt der Fachbeiträge, die die wichtigsten Neuerungen auf den Punkt brachten: "Ich werde diese neuen Impulse in meinen Alltag aufnehmen. Nicht zuletzt ist Robotik ein Themenfeld, mit dem wir uns als Planer früher oder später auseinandersetzen müssen." Natürlich sei es immer auch eine Frage des Budgets, das für eine Küchenausstattung bereitstehe. "Aber mit der Spülmaschine im Studierendenwerk ist der Automatisierungsgrad bereits so hoch, dass man sich einen Roboter gut vorstellen kann, der das saubere Geschirr am Ende des Spülvorgangs aufnimmt und wieder zur Speisenausgabe bringt." Im Produktionsbetrieb sei der Schritt wahrscheinlich viel größer."
„Ich kann mir „noch“ keine Küche ohne Köche vorstellen“
Joachim Zayc, Götz Gastroküchen
So hält es Joachim Zayc es nicht für erstrebenswert, Köche zu ersetzen: "Das Speisenangebot müsste extrem standardisiert werden und die Nachfrage nach Sonderkostformen steigt ja eher." Aufgabe des Fachplaners sei es, Küchen zu entwerfen, die ideale Arbeitsbedingungen für Köche schaffen in denen sie gerne arbeiten möchten. Sein Fazit: "Mein Kompliment zu diesem gelungenen Seminar, ich komme gerne wieder."

Namhafte Hersteller, darunter Hobart, haben sich zusammengeschlossen, um im Rahmen der 360 Grad Fachakademie Großküche die interessantesten Entwicklungen und neuesten Techniken komprimiert präsentieren zu können. Die Seminare sind praxisorientiert, speziell auf Fachplaner abgestimmt und finden an wechselnden Orten statt.
stats