Alois Dallmayr Automaten-Service

Präsenz im Allgäu ausgebaut

Andreas Prestel, Geschäftsführer der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH Stuttgart, Ravensburg, Neu-Ulm und Kempten
Alois Dallmayr Automaten-Service
Andreas Prestel, Geschäftsführer der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH Stuttgart, Ravensburg, Neu-Ulm und Kempten

Die Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH hat zum Jahresstart die Werthmann Verkaufsautomaten GmbH mit Sitz in Kempten, Allgäu, übernommen. Damit baut die 100-prozentige Tochter der Alois Dallmayr KG in München ihre Präsenz in Süddeutschland aus.

Ziel der Firmenübernahme sei es, das engmaschige Servicenetz des Unternehmens weiter zu verfeinern und die Reaktionszeiten zu verkürzen. Dallmayr sei nunmehr in der Region Oberschwaben-Allgäu mit dem Hauptsitz in Friolzheim bei Stuttgart und den Niederlassungen Ravensburg, Neu-Ulm und jezt auch Kempten vertreten.

Andreas Prestel, Geschäftsführer der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH, Stuttgart, und Michael Werthmann (l.) bei der Übernahme.
Manuela Hund-Lihs
Andreas Prestel, Geschäftsführer der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH, Stuttgart, und Michael Werthmann (l.) bei der Übernahme.
Durch den Zukauf der Werthmann Verkaufsautomaten GmbH in Kempten hat sich die Automaten-Service GmbH auf knapp 400 Mitarbeiter vergrößert. Alle 30 Werthmann-Angestellten sollen in das Unternehmen Dallmayr integriert werden, um die Dienstleistung vollständig zu erhalten und sämtliche Bestandskunden der Firma Werthmann mit rund 900 Automaten wie gewohnt weiter zu betreuen und im Laufe des Jahres auf Dallmayr umzustellen. "Gleichzeitig können wir unsere Dallmayr Bestandskunden in der Region Kempten noch effektiver betreuen", kommentiert Andreas Prestel, Geschäftsführer der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH, die Übernahme.

Um den Kemptener Standort passend zur steigenden Nachfrage im Allgäu weiter ausbauen, suche man derzeit nach einem geeigneten Grundstück, ergänzt Prestel: "Wir haben uns nicht nur an unserem Standort in Ravensburg räumlich vergrößert, sondern auch viele neue Mitarbeiter und tolle Neukunden dazugewonnen. Und das soll auch in Zukunft so bleiben. Ich habe großen Respekt vor unseren inzwischen rund 400 Mitarbeitern und vor dem, was sie täglich leisten. Sie sind unser größtes Kapital!"
Über Alois Dallmayr Automaten-Service
Vor über 50 Jahren startete Dallmayr mit der Entwicklung automatengängiger Kaffeeprodukte. Laut eigenen Angaben zählt der Geschäftsbereich mit über 100.000 Automaten in 18 Ländern Europas und im Nahen Osten zu einem der führenden Anbieter der Branche. Dallmayr Vending & Office bietet Konzepte rund um Kaffee und Tee sowie Kaltgetränke und Snacks für eine professionelle und bedarfsorientierte Betriebsversorgung unter dem Motto "Genuss aus einer Hand". Zielgruppen und Einsatzorte sind Konzerne, Werkshallen und Kleinbetrieb, die jeweils mit maßgeschneiderten Lösungen bedient werden sollen.

Sie möchten Aktuelles zum Thema "Kaffee" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Kaffee"-Dossier.
stats